Lidl Österreich mit neuem Filialkonzept

Autor: Mario Schmidgten
Datum: 21.07.2017

100 Millionen Euro in Neubau und Modernisierung investiert

Lidl Österreich glänzt ab sofort mit einem neuen Filialkonzept. Die Filialen verfügen nun über zwei Geschosse, wobei sich im Erdgeschoss ein großer Parkraum mit viel Tageslicht befindet. Über einen Rollsteig können die Kunden in den oberen Stock gelangen, wo der Verkaufsraum liegt. Durch die mehreren Stockwerke sind Metropolfilialen mit dem geringen Flächenverbrauch sowie der Anpassung der Fassadengestaltung so perfekt für die Einbindung in Stadtzentren geeignet.

Die Filialen von Lidl in Österreich sind im Durchschnitt 800 bis 1.200 m² groß. Wenn das Gesamtkonzept jedoch passt, können diese auch im städtischen Raum kleiner sein. Matthias Raßbach, Geschäftsleiter Immobilen: „Unser innovativer Ansatz braucht nur halb so viel Platz wie eine herkömmliche Filiale. Trotzdem können wir unseren Kunden das volle Sortiment bieten“.

Auch sollen die Flächen oberhalb der Filialen genutzt werden. In Zukunft soll sich Lidl Österreich mit Partnern bzw. Bauträgern um dieses Projekt kümmern. Christian Schug nimmt Stellung: „Über einer künftigen Lidl-Filiale wird ein Studentenheim entstehen, an einem anderen Standort in Wien-Favoriten haben wir einen Kindergarten sowie Büroflächen über der Filiale geplant. Wir denken dabei aber auch an Wohnungen, ebenso wie an Ärztezentren, Standorte für Logistik oder kommunale Einrichtungen. Potentielle Partner sind herzlich eingeladen, hier gemeinsam mit uns etwas zu gestalten.“

Die Metropolfilialen sollen auch in Städten wie Wien, Graz, Linz, Salzburg, Innsbruck oder Bregenz erbaut werden. Sie sind Teil der Expansionsstrategie von Lidl Österreich. „Mit dem Konzept der Metropolfiliale sind wir einfach flexibler und können individuell auf unterschiedliche Voraussetzungen reagieren. Wir werden aber nach wie vor unsere Standard-Filialen bauen, die Metropolfiliale macht nicht überall Sinn“, so Raßbach.

Lidl plant für das Jahr 2017 100 Millionen Euro in den Neubau sowie die Modernisierung der bestehenden Filialen zu investieren. Auch sind acht neue Standorte in Planung. Österreich ist damit das erste Land, in dem das Lidl Metropolkonzept umgesetzte wird.

Written by

M.Schmidtgen