Preisradar Mittelstand Juli 2019 „Konjunktur-Schock“

Kloepfel Consulting GmbH / Preisradar Mittelstand Juli 2019 „Konjunktur-Schock“

Konjunktur-Schock: Eine Chance für den Einkauf?

Die aktuellen Konjunktur-Daten überraschen selbst Experten. Die Aufträge der deutschen Industrie sind laut Statistischem Bundesamt im Mai 2019 im Vergleich zum Vormonat um 2,2 Prozent zurückgegangen. Prognostiziert war lediglich ein Minus von durchschnittlich 0,2 Prozent. Besonders betroffen sind Maschinen, Automobile und Investitionsgüter. Die Einkaufsspezialisten der Kloepfel Group erleben seit einiger Zeit, wie sich die Verkäufermärkte aufgrund sinkender Aufträge immer mehr zu Einkäufermärkten drehen.

Doch nutzen Einkäufer Ihre Chancen? Haben sie dazu überhaupt genug Zeit? Und senken Lieferanten ihre Preise bereits von sich aus? In einer aktuellen Blitz-Umfrage befragt die Kloepfel Group mittelständische Unternehmen abteilungs- und branchenübergreifend zur aktuellen Lage im Einkauf. Die Umfrage wird zu 100 Prozent anonym durchgeführt.

START der Umfrage

nach oben