Meggle: Wechsel im Einkauf

Autor: Marcus Schilling
Datum: 07.09.2020

Neuer Chef der Rohstoffbeschaffung

In der auf Milchprodukte spezialisierte Unternehmensgruppe Meggle hat es einen Führungswechsel im Einkauf gegeben. Dr. Franz Mayer hat die Leitung der Rohstoffbeschaffung abgegeben.

Er führte diesen Bereich 27 Jahre lang. Seit 2014 war er auch Mitglied der Geschäftsführung. Nun bereitet er seinen Ruhestand vor. Nach Aussage des Vorsitzenden der Geschäftsführung, Matthias Oettel, hat er den Bereich der Rohstoffbeschaffung nachhaltig professionalisiert.

Erfahrener Nachfolger

Als Nachfolger hat zum 1. September Alfred Mayr seine Tätigkeit aufgenommen. Er kommt von der Unternehmensgruppe Theo Müller. Dort war er Leiter des Rohstoffmanagements für Kontinentaleuropa. Innerhalb der Branche hatte er schon verschiedene Führungspositionen inne, z. B. bei Danone. Bei Meggle wird er direkt an Matthias Oettel berichten. Er kann noch einige Zeit auf das Fachwissen seines Vorgängers Dr. Franz Mayer zurückgreifen.

Matthias Oettel zeigt sich überzeugt davon, dass Alfred Mayr den Rohstoffeinkauf zielführend steuern kann. Er sagt: „Mit Alfred Mayr konnten wir eine sehr erfahrene Führungskraft mit umfassendem und langjährigem Know-how im Rohstoffmanagement für die Meggle-Gruppe gewinnen.“