Corona-Diagnostik von Bayer

Autor: Mario Schmidtgen
Datum: 02.04.2020

Eröffnung eines Covid-19-Testlabors in Berlin

Bayer unterstützt den Kampf gegen die Coronavirus Pandemie mit spezieller Diagnostik. So wird das Unternehmen an verschiedenen Standorten in Deutschland über 40 Testgeräte bereitstellen. Diese Geräte stammen aus der Forschung von Bayer. Das Ziel dieser Maßnahme ist, die bundesweite Kapazität zur Analyse von Covid-19 um mehrere tausend Tests pro Tag zu erhöhen. Dazu sagte Jörg Möller, der Leiter im Bereich Forschung und Entwicklung der Division Pharmaceuticals bei Bayer: „Wird mehr getestet, bleiben weniger Infektionen unerkannt. Infektionsketten können so nachvollzogen werden. Das hilft, den Ausbruch zu bremsen.“

Eigenes Testlabor in Berlin

Am Firmenstandort in Berlin richtet Bayer auf zwei Etagen ein eigenes Testlabor ein. Dort können dann demnächst bis zu 1000 Tests analysiert werden. Für die Arbeit in dem neuen Berliner Labor haben sich 140 Bayer-Mitarbeiter freiwillig gemeldet. Sie werden dafür vom Unternehmen freigestellt.

Des Weiteren stellt Bayer in Nordrhein-Westfalen drei zertifizierten klinisch-diagnostischen Testlaboren Geräte zur Verfügung. Dadurch kann in diesen drei Laboren die bisherige tägliche Analysekapazität verdoppelt werden.

Freigestellte Mitarbeiter für den Kampf gegen das Coronavirus

Wie im konkreten Fall des Labors in Berlin besteht für Bayer-Mitarbeiter der Division Pharmaceuticals mit medizinischem Hintergrund, die Möglichkeit, sich freiwillig für einen Einsatz im Kampf gegen Corona zu melden. Dafür erhalten sie für eine Einsatzdauer bis zu vier Wochen eine bezahlte Freistellung.

Kostenfreier täglicher News-Alert Coronavirus

Impfen Sie Ihr Unternehmen gegen den Coronavirus, indem Sie stets bestens informiert sind. Aktuell kann noch niemand die Folgen des Virus für die weltweite Wirtschaft absehen. Bleiben Sie daher mit unseren News-Alert Coronavirus auf dem Laufenden, um die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Ihre Vorteile

– Gut informiert, die richtigen Entscheidungen treffen
– Zusammenfassung der wichtigsten News
– Tägliches Update

Jetzt zum News-Alert „Coronavirus“ anmelden