Kontakt: +49 211 882 594 17

Möbelindustrie

Einkaufsoptimierung Möbelindustrie

Ihr Einkauf – Wertschöpfer zwischen Lieferant und Kunden

Die Möbelindustrie sieht sich mit dem stetig wachsenden internationalen Wettbewerb und einem gewandelten Kaufverhalten der Verbraucher konfrontiert. Gleichzeitig gehören konsolidierte innereuropäische und ferne asiatische Beschaffungsmärkte sowie schwankende Rohstoffpreise und –kapazitäten zum täglichen Arbeitsumfeld des Einkaufs. Machen Sie sich langfristig sattelfest für die neuen Herausforderungen – gemeinsam mit dem Branchenteam „Möbel“ von Kloepfel Consulting. Neben der Preis- und Konditionsverbesserung im Bereich der Produktionsmaterialien und der Reduzierung der Gemeinkosten, stehen die Optimierung der Möbellogistik, der Abbau der Lagerbestände, Bündelungsaktivitäten und ein bedürfnisgerechtes Global Sourcing im Fokus unserer Optimierungsprojekte.

Efe Duran Sarikaya

Geschäftsführer
Leiter Möbelindustrie

T +49 211 875 453 23

Kundenstimmen

Wini Büromöbel Georg Schmidt GmbH & Co. KG
„Alle Aufgabenstellungen wurden engagiert, praxisnah und mit hohem technischen Verständnis umgesetzt. Es ist Kloepfel Consulting gelungen, nicht nur den Einkauf, sondern auch unsere Technik und Qualitätssicherung in das Projekt einzubinden und so ganzheitliche Lösungen zu erarbeiten sowie gute Anregungen im Hinblick auf innerbetriebliche Abläufe und Schnittstellen zu geben.“
Rudolf Bandick (kaufmännischer Geschäftsführer)

 

Spectral Audio Möbel GmbH
„Jedem interessierten Unternehmen können wir ohne Vorbehalte ein Beschaffungs-Optimierungsprojekt mit Kloepfel Consulting empfehlen und stehen Ihnen dafür auch gerne als persönliche Referenz zur Verfügung.“
Heiko Krämer (Geschäftsführung)

 

Neudoerfler Office Systems GmbH
„Neben konditionellen Einsparungen in den einzelnen Themengruppen, hat uns das Projektergebnis eine umfassende Einschätzung unserer Einkaufssituation aus externer Sicht ermöglicht.“
Helmut Sattler (Geschäftsführung)

 

Spectral Audio Möbel GmbH
„Jedem interessierten Unternehmen können wir ohne Vorbehalte ein Beschaffungs-Optimierungsprojekt mit Kloepfel Consulting empfehlen und stehen Ihnen dafür auch gerne als persönliche Referenz zur Verfügung.“
Heiko Krämer (Geschäftsführung)

Projektinterview

C+P Möbelsysteme
WINI Büromöbel

Projektbeispiel

Beispiel eines Projektergebnisses
(anonymisiert)

Bearbeitete Materialgruppen u. a.

Beschläge, Griffe, Schlosssysteme, Kugeln, Einlagen,Schienen, Rollen, Räder, Gasfedern, Verbindungselemente, Scharniere, Leder, Schaumstoffe, Stoff, Kissen, Stahl- und Aluminiumteile, Glaszuschnitte, Spiegel, Dreh-/Frästeile, Gussteile, Holzzuschnitte, Spanplatten, Matratzen, Lacke, Farben, Verdünner,Kartonagen, Folien, Paletten, Klebebänder, Logistik,Frachten, Kurier/Expressdienste, Hilfs-/Betriebsstoffe,Sach-/Gemeinkosten, Marketing, Drucksachen

Beispiel Projekt-Scorecard

Projektvolumen: 63 Mio. Euro
Bearbeitetes Volumen: 37 Mio. Euro
Projektteam: 2 Berater
Projektdauer: 8 Monate
Einsparungsergebnis: 1.926.302 Euro

Praktische und komfortable Lösungen für Ihr Geschäft!

Sprechen Sie uns gerne an. Tel.: +49 211 875 453 23 oder Mail: info@kloepfel-consulting.com

 

Weitere Projekte

nach oben