Edeka kooperiert mit Budnikowsky

Autor: Ralf Schmitt
Datum: 24.05.2017

Gemeinsamer Einkauf schon für 2017 geplant

Edeka wird in Zukunft mit Budnikowsky kooperieren. Das gab das Bundeskartellamt am 19.Mai bekannt. „Bei der Bewertung von Fusionen im Einzelhandelsbereich müssen wir stets sowohl die Wettbewerbsverhältnisse auf der Einkaufsseite als auch die betroffenen Absatzmärkte untersuchen. Bei der Beschaffung von Drogeriemarktartikeln liegen die beiden Unternehmen sortimentsübergreifend insgesamt unter 15 Prozent Marktanteil in Deutschland, wobei der Zuwachs durch Budnikowsky sehr gering ausfällt. Auf der Absatzseite werden in Hamburg zwar deutlich höhere Marktanteile erzielt. Budnikowsky ist dort aber zunehmend scharfem Wettbewerb vor allem durch die im übrigen Bundesgebiet führenden Unternehmen dm und Rossmann ausgesetzt. Durch die Zusammenarbeit mit Edeka kann Budnikowsky strukturelle Nachteile, die im Wareneinkauf gegenüber diesen Wettbewerbern bestehen, verringern. Dies wird nach unserer Einschätzung dem Wettbewerb zugutekommen und damit auch den Verbrauchern nutzen“, erklärt Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes.

Edeka ist mit einem Umsatz von 49,6 Mrd. Euro das größte Lebensmitteleinzelhandelsunternehmen in Deutschland. Das Drogeriemarktunternehmen Budnikowsky verfügt über 181 Standorte in der Metropolregion Hamburg und hat einen Jahresumsatz von rund 480 Mio. Euro. Die Unternehmen planen durch ihre Kooperation die Beschaffung, IT, E-Commerce, Verwaltung und Logistik von Budnikowsky in eine eigenständige Gesellschaft auszugliedern. Edeka wird sich an dieser Gesellschaft beteiligen. Schon dieses Jahr soll der gemeinsame Einkauf der beiden Unternehmen beginnen. Die Verantwortung für den Betrieb der Drogeriefilialen wird aber weiterhin bei dem Familienunternehmen Budnikowsky bleiben.

Das Bundeskartellamt betont, dass aber davon auszugehen sei, dass der Zusammenschluss der Unternehmen einen erheblichen Einfluss auf Budnikowsky haben wird. Edeka plant den deutschlandweiten Aufbau einer eigenen Drogeriefachmarktkette, die Partnerschaft mit Budnikowsky soll diese Pläne erleichtern.

Written by

R.Schmitt